facebook YouTube

Initiative gegen Fluglärm Mainz

Newsletter

Chronologischer Überblick aller Beiträge

Wählen Sie einThema aus dem Navigationsmenü links um Ihre Auswahl einzuschränken.

03.12.19

Pressemitteilung: Ultrafeinstaub - Grüne Umweltministerin Höfken verweigert Aufklärung von Gesundheitsgefahren

Die Initiative Klima-, Umwelt- und Lärmschutz im Luftverkehr e.V. („IKUL“) hat am 27. November 2019 eine Untätigkeitsbeschwerde gegen die rheinland-pfälzische Umweltministerin Höfken erhoben. Der Ministerin wird vorgeworfen, pflichtwidrig Messungen von gesundheitsgefährdenden Ultrafeinstäuben, die v
11.11.19

Aufruf zur Teilnahme an der 300. Monatsdemonstration am 11.11. um 18 Uhr im Frankfurter Flughafen mit Lars Reichow als Gastredner und Ankündigung der Aktion „Deutschland fliegt nicht“.

Es ist eigentlich kaum zu glauben aber am 11.11. um 18 Uhr findet im Frankfurter Flughafen die 300. Montagsdemonstration statt, zu deren Teilnahme wir hiermit aufrufen. Gastredner wird der Kabarettist Lars Reichow sein, der unter dem Thema „Nicht um jeden Preis“ seine Sichtweise auf die Vorgänge in
04.11.19

Landtag debattiert über Absenkung der Anflughöhen über Rheinhessen und Fluglärm!

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) plant eine Verminderung der Anflughöhen zum Frankfurter Flughafen ab 2020. Besonders betroffen wäre hierbei die Region Rheinhessen bis in den Hunsrück hinein. Aufgedeckt hat diesen Skandal die Initiative gegen Fluglärm in Rheinhessen.
04.11.19

Deutlicher Rückgang der Flugbewegungen am Frankfurter Flughafen im Winterflugplan!

Am Flughafen Frankfurt wird es laut kommendem Winterflugplan 4130 Passagierflüge pro Woche geben, teilte Betreiber Fraport mit. Das seien vier Prozent weniger als in der Vorjahresperiode.
04.11.19

Ultrafeinstaub - Umweltministerin Ulrike Höfken (GRÜNE) verweigert Messungen in Rheinhessen!

Nach dem Zwischenbericht zu Ultrafeinstaubkonzentrationen rund um den Frankfurter Flughafen fordert die Mainzer Umweltdezernentin Katrin Eder (Grüne) nun auch Messungen für Mainz. „Wir müssen wissen, inwieweit die Landeshauptstadt betroffen ist“, sagte Eder gegenüber Mainz&: „Ich will als Mainzer Um
04.11.19

Sidestep: Nächtlicher Bahnlärm führt zu Herz-Kreislauferkrankungen!

Hunderte Güterzüge belasten die Menschen im Mittelrhein-Tal innerhalb von 24 Stunden - die meisten fahren in der Nacht. Mainzer Wissenschaftler weisen nun Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Folge von nächtlichem Bahnlärm nach.
04.11.19

Klimapaket - Lange Gesichter bei der Luftverkehrswirtschaft!

Das „Influencen“ war erfolgreich. Vereinbarte die GroKo im Koalitionsvertrag noch eine Abschaffung der Luftverkehrsabgabe wird diese im Zuge des Klimapakets deutlich angehoben.
04.11.19

Fraport - Wohin mit kontaminierten Erdreich?

Fraport hat ein Problem mit dem Erdaushub von Terminal 3. Er ist stärker mit polyfluorierten Chemikalien (PFC) belastetet als bei Baubeginn angenommen. Und es fehlt an Deponien. Die Lösung sollen zwei Erdhügel auf dem Flughafengelände sein, auf denen das Unternehmen die verseuchte Erde lagern will.
20.09.19

Save the Date : Globaler Klimastreik am 20. September 2019

Unser Aufruf richtet sich an jede Generation - an Kolleg*innen und Arbeitgeber*innen, an Eltern und Nachbar*innen, an Kolleg*innen und Angestellte, an Lehrer*innen und Wissenschaftler*innen, Sportler*innen und Arbeitssuchende, Kreative und Auszubildende – an alle: Am 20.9. findet der dritte globale

Auf dieser Seite:

Fluglärm

,

Mainz

,

Oberstadt

,

Fluglärmkommission

,

Rheinhessen

,

Bürgerinitiative

,

Deutsche Flugsicherung

,

DFS

,

Fraport

,

Frankfurt

,

Flughafen

,

Rheinland-Pfalz

,

Nachtflugverbot

,

Lufthansa

,