Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen!

 
  Verein & Satzung    Impressum    Kontakt  

Newsletter 20.07.2012

Initiative gegen Fluglärm Mainz Oberstadt e. V.

Liebe aktive Fluglärmgegner,

anbei aktuelle Informationen gegen den Fluglärm in Mainz.

 

Holiday at the Airport – Mahnwachen im Terminal während der Ferienzeit

Jeden Montag entsteht für eine Stunde im Terminal 1 des Flughafens ein großes Feriengelände. Unter dem Motto „Holiday at the Airport – Ferien im Terminal“ kommen jeden Montag zwischen 300 und 400 Teilnehmer, um an der Mahnwache im Frankfurter Flughafen teilzunehmen.

weiter lesen


Fraport fordert flexible Nachtflugzeiten

Als hätte das Bundesverwaltungsgericht Nachtflüge zwischen 23:00 Uhr und 05:00 Uhr nicht verboten, fordert Flughafenchef Stefan Schulte eine Aufweichung der strikten zeitlichen Grenze des Nachtflugverbots. Derzeit blieben am größten deutschen Drehkreuz nachts zu viele startklare Jets am Boden, weil die 23:00 Uhr-Grenze vom Land zu strikt ausgelegt werde.

weiter lesen


Gönnt den Flughafenanwohnern keine ruhige Nacht: Fraport-Chef Dr. Stefan Schulte, Foto: Fraport AG

Die hessischen Parteien buhlen um die Gunst der Flughafenanwohner

Im Herbst 2013 finden in Hessen die nächsten Landtagswahlen statt. Die CDU hat durch die Nichtwahl von Boris Rhein zum Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main bereits schmerzlich erfahren, welche Konsequenzen der Flughafenausbau für Sie in der Wählergunst hatte.

weiter lesen


Bangt um seiner Wiederwahl: Volker Bouffier

Rote Karte für die Allgemeine Zeitung Mainz

Wie nicht anders zu erwarten, warnte Fraport-Chef Stefan Schulte im bereits erwähnten Interview mit der Allgemeine Zeitung Mainz vom 14. April 2012 vor einer Ausweitung des Nachtflugverbots, da dies bedeute, dass die Fluggesellschaften letztlich die Anzahl der Flüge zwischen 19:00 Uhr und 22:00 Uhr um bis zu 50% reduzieren würden und die Attraktivität der „Umsteigeverbindungen“ für Passagiere dramatisch nachlasse.

weiter lesen


Fluglärmgegner vereiteln die Verleihung des Green City Awards an die Stadt Frankfurt am Main

Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit hatte die Stadt Frankfurt am Main die Dreistigkeit besessen, sich um den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“ zu bewerben. Seit 2010 wird jedes Jahr eine europäische Stadt von einer EU-Jury zur „Grünen Hauptstadt Europas“ ernannt.

weiter lesen


Finanzminister Schäuble stellt auf stur! Die Luftverkehrsabgabe bleibt!

Unter Federführung des Bundesverbandes der deutschen Luftverkehrswirtschaft („BDL“) hatten die deutschen Flughäfen und Fluggesellschaften eine bundesweite Aktion zur Abschaffung der Luftverkehrssteuer gestartet. Durch diese habe die Luftfahrt in Deutschland 5 Millionen Passagiere verloren, die teils auf ausländische Flughäfen ausgewichen seien. Zudem habe die Luftverkehrssteuer die deutschen Fluggesellschaften in die „roten Zahlen“ getrieben.

weiter lesen


Freut sich über jeden Cent in der Haushaltkasse: Finanzminister Dr. Wolfgang Schäuble, Foto Wikipedia Benutzer: Euku
 


Initiative gegen Fluglärm Mainz Oberstadt e.V.
Oderstraße 4
55131 Mainz
E-Mail: info@fluglaerm-mainz-oberstadt.de
Web: www.fluglaerm-mainz-oberstadt.de


Folgen Sie uns auf:
facebook YouTube

 
Klicken Sie hier um den Newsletter abzubestellen oder Ihre Benutzerdaten zu bearbeiten.