facebook YouTube

Initiative gegen Fluglärm Mainz

Aktionen

14.11.17

Pressemitteilung: Weihnachtsquiz "Fliegen ist geil und billig“

Unter dem Motto „Fliegen ist geil und billig“ sind in den vergangenen Tagen mehr als 1800 Quizkarten von Mainzer und Frankfurter Fluglärmgegnern versandt worden. Adressaten waren alle Bundestags- sowie die rheinland-pfälzischen und hessischen Landtagsabgeordneten, die deutschen Abgeordneten des Eur
17.10.17

Pressemitteilung: Fluglärm und Klimawandel - Forderungen an die künftigen Koalitionspartner

Mehrere hundert Schreiben hat die Initiative gegen Fluglärm Mainz Ende letzter Woche an die alten und neuen Bundestagsabgeordneten von CDU/CSU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und die FDP versandt. Den Schreiben war die Informationsbroschüre „Wir sind die 3,84 Liter-Flieger“ beigefügt, die sich mit den Auswir
24.06.17

Aufruf zur Teilnahme an der 4. Mahnwache anlässlich des Rheingau-Musik-Festivals 2017

Am Samstag, dem Samstag 24.06.2017 findet von 16:00 Uhr - 18.45 Uhr die 4. Mahnwache vor dem Kloster Eberbach anlässlich der Eröffnung des Rheingau Musik Festivals (RMF) statt. Hiermit rufen wir alle FluglärmgegnerInnen zur Teilnahme an der Mahnwache auf. Bitte erscheinen Sie zahlreich, gerne in fes
27.02.17

Teilnahme am Rosenmontags Umzug

Auch in diesem Jahr nehmen Vertreter der Initiativen gegen Fluglärm am Rosenmontagszug teil.
24.02.17

Begrüßen Sie mit uns Martin Schulz bei der Mahnwache vor der Fernsehsitzung Mainz bleibt Mainz am 24.02.2017.

Die schon fast traditionelle fröhliche Spalier von Fluglärm Gegner in Form einer Mahnwache vor dem Kurfürstlichen Schloss ist auch in diesem Jahr wieder angemeldet. Wir treffen am Freitag den 24. Februar ab 18:00 Uhr kostümiert vor dem Kurfürstlichen Schloss.
24.02.17

Save the date! Traditionelle Mahnwache am 24. Februar 2017 ab 18:00 Uhr vor dem Kurfürstlichen Schloss in Mainz

Unter dem Motto „Mainz war Mainz, wie´s singt und lacht… jetzt ist´s Mainz wie´s lärmt und kracht“ findet am Abend der Fastnachtsitzung am 24. Februar 2017 um 18:00 Uhr traditionell eine Mahnwache vor dem Kurfürstlichen Schloss statt. Diese wird am Haupteingang in der Peter-Altmeier-Allee stattfinde
30.01.17

Aufruf zur Teilnahme an der 200. Montagsdemonstration am 30. Januar 2017 um 18 Uhr im Frankfurter Flughafen

Noch immer gilt das Motto: "Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Ruhe klaut." Seit dem 21. Oktober 2011 ist in weiten Teilen des Rhein-Main-Gebiets nichts mehr wie es früher einmal war. Mit Eröffnung der Landebahn Nordwest und der damit einhergehenden Flugroutengestaltung hat der Lärmtep
25.01.17

Pressemitteilung: Keine Ruhe für Deutschland grösste Lärmquelle, 200. Montagsdemo am Flughafen Frankfurt

Die Initiative gegen Fluglärm Mainz ruft alle BürgerInnen aus Mainz und den umliegenden Gemeinden zur Teilnahme an der 200. Montagsdemonstration im Frankfurter Flughafen am 30.Januar 2017 um 18:00 Uhr Terminal 1, Abflugebene, Halle B, auf. Der Druck auf Fraport und die Politik darf nicht nachlassen.
07.11.16

Fluglärm-Demo in Mainz zum 5. Jahrestag der Landebahn Nordwest

Etwa 1500 Menschen aus dem Rhein-Main-Gebiet hatten sich am 22. Oktober 2016 auf den Weg nach Mainz gemacht, um am 5. Jahrestag der Eröffnung der Landebahn Nordwest gegen die Verlärmung unserer Region zu demonstrieren. Der Demonstrationszug begab sich über die Theodor-Heuss-Brücke in den Kasteler Kr
22.10.16

SWR Mediathek: Fluglärmgegner gehen in Mainz auf die Straße

In Mainz haben nach Polizeiangaben rund 1.000 Menschen gegen Fluglärm demonstriert. Unter dem Motto "Schrei nach Stille" verlangten sie mehr Lärmschutz. Anlass war die Eröffnung der Nordwest-Landebahn vor fünf Jahren.