facebook YouTube

Initiative gegen Fluglärm Mainz

Wissenswertes & Hintergründe

24.05.18

Maßnahmenpaket aktiver Schallschutz des Forum Flughafen und Region

Mitte Januar hat das Forum Flughafen und Region ein neues Maßnahmenpaket aktiver Schallschutz vorgestellt, dass die Fluglärmkommission anfänglich nur zur Kenntnis genommen, dem Paket aber nicht zugestimmt hat. Das Anti-Lärm-Paket enthält 17 Vorschläge aus folgenden Bereichen: den Abstand zur Lärmque
24.05.18

Ryanair hebelt mit Verspätungslandungen das Nachtflugverbot aus

Noch nie landeten so viele Ryanair-Flugzeuge nach 23 Uhr auf dem Frankfurter Flughafen wie im April: 40 Maschinen trafen nach den Aufzeichnungen des Deutschen Fluglärmdienst erst nach 23 Uhr ein. Dies ist ein neuer Negativ-Rekord der irischen Fluggesellschaft. Fast alle anderen Billigfluggesellschaf
30.01.18

Flugsteig G - Tarek Al-Wazir forciert den Ausbau des Frankfurter Flughafens

Fraport hatte am 16. August 2017 bei der Stadt Frankfurt am Main den Antrag zum Bau des Flugsteig G gestellt, der als Vorstufe von Terminal 3 bereits 2020 in Betrieb gehen und Passagiere der Billig-Airlines abfertigen soll. Die Zukunft-Rhein-Main, ein Zusammenschluss von Kommunen des Rhein-Main-Gebi
30.01.18

Tarek Al-Wazir toleriert massive Verstöße von Ryanair gegen das Nachtflugverbot

Mit tatkräftiger Unterstützung des hessischen Verkehrsministers Tarek Al-Wazir nahm der irische Billigflieger Ryanair Ende März 2017 Flüge am Frankfurter Flughafen auf. Obwohl Ryanair weniger als 1% der Flugbewegungen am Frankfurter Flughafen durchführte gingen 23% der Landungen nach 23 Uhr im Jahr
27.11.17

Gesundheitsgefahr durch Ultrafeinstaub in Flugzeugabgasen?

Eine Bürgerveranstaltung der Stadt Offenbach und der Bürgerinitiative Luftverkehr Offenbach (BIL) am Montag, 27. November 2017, 19.30 Uhr, Ostpol Hermann-Steinhäuser-Str. 43-47 in Offenbach.
23.11.17

Download: Ultrafeinstaubbelastung durch den Flugverkehr

Von „Feinstaub“ wurde in letzter Zeit recht häufig in der Öffentlichkeit berichtet. Nicht immer haben Zeitungsartikel die Klarheit, die für ein Verständnis der Problematik notwendig ist. Der Sammelbegriff „Feinstaub“ ist nicht präzise. Er schließt sowohl verhältnismäßig groben Staub als auch ultraf
05.10.17

Bundesweiter Kampf gegen Fluglärm: BUND legt Petition gegen Fluglärm vor

Viele Menschen leiden auch in und um Hamburg unter dem Krach der in Fuhlsbüttel startenden und landenden Flugzeuge. Umweltschützer und Anwohner haben nun den Druck auf die Politik erhöht und eine lange Unterschriftenliste für ein konsequentes Nachtflugverbot ab 22 Uhr vorgelegt. Einen Bericht über d
05.10.17

Klimawandel und Luftverkehr - Die unbequeme Wahrheit, die niemand hören will

Der Flugverkehr ist einer der am stärksten wachsenden CO2-Emittenten weltweit. Ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht, im Gegenteil. Die im Auftrag des Europäischen Parlaments (ENVI Committee) eingeholte Studie „Emission Reduction Targets for International Aviation and Shipping“ aus November 2015
05.10.17

Südumfliegung - Hoffnung auf weniger Fluglärm für Rheinhessen

Den Einwohnern von Rheinhessen und den südlichen Stadtteilen bliebe einiger Lärm des Frankfurter Flughafens erspart, wenn die Abflugrouten genauer eingehalten würden. Ein neues Navigationssystem soll den Piloten helfen, spurgenauer zu fliegen. Erste Tests haben begonnen.
05.10.17

Das sagen die Parteien zum Thema Luftverkehr

Der Wahlkampf wurde nicht von der Luftverkehrspolitik bestimmt. Dennoch kommt das Thema in den Wahlprogrammen aller größeren Parteien vor. Die Positionen dazu könnten kaum unterschiedlicher sein. Einen Überblick finden Sie im Artikels von Airliners, dessen Link beigefügt ist. Dabei sprechen BÜNDNIS