facebook YouTube

Initiative gegen Fluglärm Mainz

Presse

13.04.17

Pressemitteilung: Meinungsfreiheit siegt über Hessen-Filz im Prozess Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH gegen Initiative gegen Fluglärm Mainz e.V.

Das Landgericht Mainz hat die Unterlassungsklage der Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH gegen die Initiative gegen Fluglärm Mainz e.V. durch das Urteil vom 13. April 2017 abgewiesen.
28.03.17

Rheingau Musik Festival gegen Initiative gegen Fluglärm Mainz: Landgericht verkündet Urteil am 13. April 2017

Die Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH hatte am 28. Juli 2016 eine Unterlassungsklage gegen die Initiative gegen Fluglärm Mainz e.V. erhoben, mit der sie dem Verein unter anderem die wahrheitsgemäßen Behauptungen untersagen will, dass es a) auf Grund der Lärmsituation in den Regionen Rh
25.01.17

Pressemitteilung: Keine Ruhe für Deutschland grösste Lärmquelle, 200. Montagsdemo am Flughafen Frankfurt

Die Initiative gegen Fluglärm Mainz ruft alle BürgerInnen aus Mainz und den umliegenden Gemeinden zur Teilnahme an der 200. Montagsdemonstration im Frankfurter Flughafen am 30.Januar 2017 um 18:00 Uhr Terminal 1, Abflugebene, Halle B, auf. Der Druck auf Fraport und die Politik darf nicht nachlassen.
11.11.16

Lärmobergrenzen: Beruhigungspille für Flughafenanwohner

Artikel von Dr. Lars Nevian im Magazin "DER MAINZER 11.2016"
Kategorie: Aktuelles, Verein, Presse

07.11.16

Fluglärm-Demo in Mainz zum 5. Jahrestag der Landebahn Nordwest

Etwa 1500 Menschen aus dem Rhein-Main-Gebiet hatten sich am 22. Oktober 2016 auf den Weg nach Mainz gemacht, um am 5. Jahrestag der Eröffnung der Landebahn Nordwest gegen die Verlärmung unserer Region zu demonstrieren. Der Demonstrationszug begab sich über die Theodor-Heuss-Brücke in den Kasteler Kr
11.10.16

Ultrafeinstaub - Mainzer Fluglärmgegner setzen Luftfahrtindustrie bundesweit unter Druck

Über dem Flughafen Frankfurt verbrennt pro Tag eine Million Liter Kerosin. Dennoch soll dies nach Angaben von FRAPORT und hessischer Landesregierung keine Auswirkungen auf die Luftqualität im Rhein-Main-Gebiet haben. Mit diesem Märchen haben Wolfgang Schwämmlein und Joachim Alt aufgeräumt. Mit Hilfe
29.07.16

Pressemitteilung: Rheingau Musik Festival - Kein Ende des Protests gegen Sponsoren und Politiker in Sicht

Die Mahnwachen und Aktionen rund um das Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festivals richten sich gegen die Sponsoren Fraport AG und Lufthansa AG sowie verschiedene Mitglieder des Kuratoriums der Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH („RMF“), insbesondere den früheren Hessischen Minister
28.06.16

Mahnwache am Kloster Eberbach zur Eröffnung des Rheingau Musik Festivals

Am 18. Juni 2016 fand um 19 Uhr das Eröffnungskonzert des Rheingau Musikfestivals in der Basilika des Kloster Eberbach statt. Die Fluglärmgegner bereiteten den Gästen mit einem Spalier an der Straße zum Kloster Eberbach und zahlreichen Plakaten ab 16:30 Uhr einen freundlichen Empfang, die den Verans
18.06.16

Aufruf zur Teilnahme an der Mahnwache anlässlich des Rheingau-Musik-Festivals 2016

Mahnwache vor dem Kloster Eberbach, Samstag, 18.06.2016 von 16:30 Uhr - 18.45 Uhr! Anlass: Eröffnung des Rheingau Musik Festivals (RMF) - Hiermit rufen wir zur Teilnahme an der Mahnwache anlässlich des Eröffnungskonzerts zum Rheingau Musikfestival auf. Bitte erscheinen Sie zahlreich, gerne in
15.06.16

Pressemitteilung: „Klanggewalten“ - Mahnwache zum Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festivals am 18. Juni 2016 von 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr vor dem Kloster Eberbach

Gegen jede Vernunft und ohne solide Grundlage für Mehrbedarf an Flugbewegungen wird der Flughafen Frankfurt von den Befürwortern bedenkenlos weiter ausgebaut. Mit aller Macht schaffen sie Fakten. In menschenverachtender Weise belastet der Flughafen die Anwohner im Umkreis von 100 km – mit unerträgli
Kategorie: Presse, Verein, Aktionen