facebook YouTube

Initiative gegen Fluglärm Mainz

Kolumne - Das Wichtigste in Kürze

17.12.18

Letzte Montagsdemo des Jahres 2018 am 17.12.2018 mit Prof. Dr. Thomas Münzel als Hauptredner

Am 17. Dezember 2018 findet die letzte Montagsdemonstration diesen Jahres im Frankfurter Flughafen statt. Hauptredner wird Prof. Dr. Thomas Münzel sein, der über die neusten Forschungsergebnisse zum Thema „Gesundheitsschäden durch Fluglärm“ sprechen wird. Nach wie vor kommen 200-300 Menschen jeden M
05.12.18

Update: Leiser fliegen – DLR testet nachrüstbare Technologien zur Lärmminderung

Wir berichteten im letzten Newsletter über ein interessantes Forschungsprojekt des Deutschen Instituts für Luft- und Raumfahrt https://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10204/296_read-29609/#/gallery/32041. Inzwischen haben wir mit dem Projektleiter Prof. Dr. Jan Werner Delfs Kontakt aufgenom
05.12.18

Ultrafeinstaub im Umfeld von Flughäfen - Bundesregierung offenbart vorgetäuschte Ahnungslosigkeit

Mit dem Thema Ultrafeinstaub im Umfeld von Flughäfen musste sich die Bundesregierung befassen. 37 Fragen haben die Grünen unter Federführung von Tabea Rößner im Bundestag der Bundesregierung gestellt. Diese wollten wissen, ob das Problem Ultrafeinstaub der Bundesregierung bekannt ist und was diese g
05.12.18

Sonntagsdemo im Frankfurter Flughafen

Mehr als 1800 Menschen nahmen an der Großdemonstration „Fünf nach Zwölf“ am 21. Oktober 2018 im Frankfurter Flughafen teil. Für große Begeisterung sorgten sowohl der Hauptredner Dr. Michael Kopatz mit seinem Vortrag zum Thema „Klimawandel und Mobilität“ als auch Carola Gottas, die die politischen Ve
05.12.18

Betriebsrichtungsverteilung 2018

Das Jahr 2018 wird vielen Menschen in Mainz und Rheinhessen nicht nur wegen des heißen Sommers und der monatelangen Dürre sondern insbesondere wegen der unerträglichen Fluglärmbelastung in Erinnerung bleiben. Während Mainz und Rheinhessen üblicherweise an ca. 30% aller Tage durch Landeanflüge (Betri
05.12.18

Schwedens Wort des Jahres 2018 ? – „Flygskam“

Eine wachsende Anzahl Schweden meidet Flugreisen wegen Gewissensbissen aus ökologischen Gründen. Flugscham („Flykskam“) ist das Trendwort der Stunde. Es könnte sogar das Wort des Jahres in Schweden werden. In Schweden hat etwas besonderes begonnen. Björn Ferry, ehemaliger Weltcup- und Olympiasieger
05.12.18

Klimawandel und Luftverkehr - Wie sehr belastet ein Flug unsere CO2-Bilanz

„Eine Flugreise ist das größte ökologische Verbrechen“ titelte vor ein paar Monaten die Süddeutsche Zeitung und führt aus: "Eine Flugreise ist ökologisch so ziemlich das schlimmste Verbrechen, das eine einzelne Personen anrichten kann. Die Klimagasemissionen erwärmen die Erde mit verheerenden Fo
06.11.18

Informationsveranstaltung zu den Themen Ultrafeinstaub und Fluglärm am 8.11.2018 um 19 Uhr im INNdependence

Die Initiative gegen Fluglärm Mainz e.V. lädt am Donnerstag, 8.11.2018 für 19:00 Uhr in die INNdependence (Gleiwitzer Straße 4, 55131 Mainz) zu einem Informations- und Diskussionsabend ein. Thema: Ultrafeinstaub, Fluglärm und mehr. Joachim Alt und Wolfgang Schwämmlein berichten von ihren Aktivit
21.10.18

Aufruf zur Teilnahme an der Sonntagsdemo „ Fünf nach Zwölf“ gegen Fluglärm und verlogene Politiker am 21. Oktober 2018, 12:05 Uhr im Frankfurter Flughafen

Redner: Dr. Michael Kopatz vom Wuppertaler Institut für Umwelt, Klima und Energie zum Thema „Klimawandel und Mobilität/Luftverkehr“.
24.09.18

Wirbelschleppen - Klammerungen an Dächern wirkungslos und mangelhaft

Bekanntlich müssen in Flörsheim und Raunheim Dächer gesichert werden, um zu verhindern, dass Wirbelschleppen der Flugzeuge Ziegel herunterreißen. Mehrfach hat es solche Fälle bereits gegeben, teilweise fast mit Personenschaden. Vor ein paar Wochen war ein Hausdach betroffen, das bereits durch einen